Sonntag, 15. April 2012

Ich will keinen Zentimeter mehr zwischen uns!

Kennst du das Gefühl, wenn du denkst das dich nichts mehr so richtig glücklich machen kann? Du verlierst den Glauben daran, dass das Glück und die Liebe noch ein Stückchen für dich übrig haben. Ja, auch ich dachte so. Ich baute Mauern um mein Herz um es zu schützen. Aber genau dann.. wenn du nicht daran denkst, wenn du überhaupt nicht damit rechnest .. genau dann passiert ist. Dann steht das Glück aufeinmal vor dir. Dann versuchst du wegzurennen, aus Angst, aus Angst vor der Enttäuschung. Doch du schaffst es nicht. Du schaffst es nicht dich zu wehren. Das Glück hält dich fest, es lässt dich nicht los. Aufeinmal fühlt es sich so gut an, dass du dich gar nicht mehr wehren möchtest. Es ist etwas was man selbst nich kontrollieren kann, es geschieht einfach :').Ich habe nicht länger Angst zu fallen.. ich bin bereit, bereit eine neue Geschichte zu schreiben. Mit dir .

Kommentare:

  1. Wow. Das klingt .. wunderbar.
    Ich wünschte, ich könnte es auch, und das Glück - mein Glück - würde mich gefangen halten und mich nie wieder los lassen.
    Aber dir, dir wünsche ich alles Glück der Welt, alles, was man sich nur wünschen kann! :)
    herzlichste grüße, ♥

    AntwortenLöschen