Freitag, 25. Januar 2013

Ich sehe in Menschenmengen manchmal deine Silhouette

''Wenn die Liebe einen Weg zum Himmel fände und Erinnerungen zu Stufen würden,
dann würde ich hinaufsteigen und dich zurückholen.. sofort!''
Morgen ist dein zweiter Geburtstag an dem du nicht bei uns bist. Das zweite Jahr ohne dich bricht nun an ..
Ich frage mich noch häufig ob es ein Mittel gegen die Sehnsucht nach einem geliebten Menschen gibt. Man sagt, wenn man diesen Menschen anschaut verblasst der Schmerz. Aber nicht bei dir ..
Ich kann dich nicht einfach ansehen und dich in die Arme schließen und alles vergessen. Es geht nicht, weil du dort oben bist.. Und das macht den morgigen Tag besonders schwer.
Ich weiß, dass du jetzt an einem besseren Ort bist. Aber ich wünsche mir, ich könnte jetzt dein Gesicht sehen. Ich weiß auch, dass du da wo du bist gebraucht wirst, auch wenn es nicht hier bei uns ist.
Alles was mir letzt endlich zu dir führt sind die Bilder und die Erinnerung, die Erinnerungen an unsere gemeinsamen Tage. An die Tage als wir in den Osterferien jahrelang an der Nordsee waren. Daran, dass ich deine Füße eingebuddelt habe als du geschlafen hast. Als du den Quark von deinem Brötchen überall im Gesicht verteilt hattest. Als du zu Ostern die Ostereier so unheimlich (nicht) gut versteckt hast. Oder als wir Abends auf dem Deich spazieren gegangen sind und du mir von deinen alten Zeiten erzählt hast. Daran, als wir Stadt – Land – Fluss gespielt haben und du mir alles vorgesagt hast und Ami dann nicht mehr mit uns spielen wollte. Oder als du mir bei jedem meiner Zeugnisse verständlich machen wolltest, dass Mathe doch gar nicht so schwer wäre. An jenem Familientag als du unbedingt die Süßigkeiten vertreten wolltest. Du bist nun nicht mehr da wo du mal warst, wo du  eigentlich hingehörst ..aber du bist überall wo wir sind!!
Weißt du Opi.. Manchmal hoffe ich, dass du wiederkommst. Manchmal komme ich wieder zu dem Gedanken, dass du ganz oft an uns denkst. Manchmal denke ich daran, wie sehr du uns liebst. Manchmal liebe ich, dass du mir dein Lächeln geschenkt hast. Manchmal lächle ich, wenn ich denke nur zu träumen. Manchmal träume ich, dass du vor mir stehst. Manchmal stehe ich vor dir und strecke meine Hand nach deiner. Manchmal winke ich in den Himmel, wenn die Sterne zu sehen sind. Manchmal denke ich, dass manchmal nicht genug ist! :(
Ich mir wünsche, dass du es sehen könntest.. All diese Dinge die sich jetzt für mich und die anderen eröffnen. Ich denke zurück und es ist wahr, dass die Zeit zu schnell vergeht! Doch weiß ich, dass du immer an mich glauben und stolz auf mich sein wirst!!
Ich hoffe sie behandeln dich dort oben königlich, sowie du es verdient hast, m e i n  E n g e l!
 ,,Morgen wäre sein Geburtstag..''
,,Ja. Morgen wäre er 93. Jahre alt geworden'' -  ,,Er i s t dann 93. Jahre!'',,Ja. Dort oben im Himmel ..''
,,Nein. Die Sonne die sich gerade durch die Wolken schiebt!'' -   ,,Ohhh''
Ps. Wir vermissen dich.

1 Kommentar:

  1. hey, mir gefällt dein blog sehr gut. falls dir mein blog auch gefällt , hättest du da lust auf gegenseitiges verfolgen? :) liebe grüße ♥ laura.

    http://ueberallundnirgendswo.blogspot.de/

    AntwortenLöschen