Samstag, 29. Dezember 2012

Wir sind unendlich

Meine Augen suchen Wasser in der Wüste. Meine Füße tragen lange schon den Durst. Ich bin gefallen und blieb liegen, stand auf wollte siegen, wie ein warmer Sommerregen regnest du auf mein Leben. Für den Augenblick hielten wir die Luft an und zusammen tauchten wir bis auf den Grund. Wir ließen uns treiben, mit dem Strom der Gezeiten und wir strandeten, sind angekommen.
Für mich bist du das schönste Monopol, nein dir macht keiner Konkurrenz. Du bist ein und alles. Du nur du und nichts anderes liegt mit so nah am Herz. Ich kenn' keinen anderen Zustand als für dich da zu sein. Du bringst meine Welt in Atem, du machst dieses Leben wert. Denn du bist einfach unersetzlich, du bist wie ein Teil von mir. Und du fliegst mich hoch und du hälst mich so am Leben, für dich schlägt mein Herz.
Danke für alles!! Ich liebe dich, M


 

Kommentare:

  1. ich liebe deinen blog irgendwie :) würde mich freuen wenn du mal bei mir vorbeischauen würdest und wenn dir mein blog gefällt vielleicht sogar leser wirst.

    jhosy

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde deinen Blog echt super. und du und dein freund seid echt suess. Weiterhin viel glueck:-*
    Ich wuerde mich freuen wenn du mal bei mir vorbeischauen wuerdest(:

    Kathi

    AntwortenLöschen